Berlin (AFP) Das Berliner Volksbegehren zur Energieversorgung ist erfolgreich gewesen. "Wir erreichten 92.000 Unterschriften mehr als gefordert", sagte der Sprecher des sogenannten Berliner Energietisches, Stefan Taschner, am Dienstag in Berlin. Damit muss in der Hauptstadt ein Volksentscheid darüber stattfinden, ob die Stromnetze wieder in die öffentliche Hand übertragen werden sollen.