Köln (AFP) Ein mysteriöser Gestank in der Millionenstadt Köln hat am Dienstag Spezialisten der Feuerwehr auf den Plan gerufen. Die Herkunft des als würzig bis ätzend beschriebenen Geruchs in der Luft konnte trotz intensiver Analysen und dem Einsatz eines Hubschraubers zunächst nicht geklärt werden, wie die Feuerwehr mitteilte. Es gab demnach aber keine Hinweise, dass der Gestank gesundheitsschädlich war. "Der Aufenthalt im Freien ist somit nicht gefährlich", betonte die Feuerwehr.