Cottbus (SID) - Fußball-Zweitligist Energie Cottbus hat den bisherigen Leihspieler Michael Schulze vom Bundesligisten VfL Wolfsburg bis Juni 2016 verpflichtet. Der 24-Jährige war seit Ende Januar für die Lausitzer aktiv und erzielte in 14 Ligaspielen zwei Tore.

"Schulze bringt nicht nur die fußballerischen Komponenten für einen Spieler auf Top-Niveau mit, sondern vor allem auch die charakterlichen. Er gibt immer Vollgas und ist ein sehr positiver Typ mit der nötigen Portion Ehrgeiz", sagte Energie-Trainer Rudi Bommer über den Rechtsverteidiger.