Dresden (SID) - Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden absolviert im Rahmen seiner Saisonvorbereitung ein Benefizspiel zugunsten der sächsischen Opfer der Hochwasserkatastrophe. Am 26. Juni (19.00 Uhr) tritt der achtmalige DDR-Meister beim Bezirksligisten VfL Pirna-Copitz an, pro Zuschauer spenden beide Vereine gemeinsam einen Euro. Den gleichen Betrag bezahlt zusätzlich ein Sponsor (Ostsächsische Sparkasse Dresden).