Moskau (SID) - Der niederländische Fußball-Erfolgstrainer Guus Hiddink (66) wird auch in der kommenden Saison an der Seitenlinie des russischen Erstligisten Anschi Machatschkala stehen. Nach der erfolgreichsten Spielzeit der noch jungen Vereinsgeschichte und dem dritten Platz in der Premjer Liga verständigten sich beide Seiten auf eine weitere Zusammenarbeit. "Wir haben die Option auf ein weiteres Jahr mit Guus gezogen, ich bin sehr glücklich", sagte Vorstandsmitglied Konstantin Remtschjukow. Über finanzielle Aspekte des Deals wollte er allerdings keine Angaben machen.

Lange Zeit hatte der Trainer-Routinier, der schon als Chefcoach der niederländischen, türkischen und russischen Nationalteams gearbeitet hatte, seine Zukunft offengelassen. Mit der Mannschaft um den Kameruner Altstar Samuel Eto'o erreichte er in dieser Saison auch das Finale des russischen Pokals.