Peking (SID) - Die niederländische Fußball-Nationalmannschaft hat sich mit einem Sieg in die Sommerpause verabschiedet. Der Vize-Weltmeister gewann ein Länderspiel in Peking gegen Gastgeber China mit 2:0 (1:0). ManUnited-Torjäger Robin van Persie sorgte per Elfmeter für die Führung der Mannschaft von Bondscoach Louis van Gaal (11.), der eingewechselte Wesley Sneijder stellte nach Vorarbeit des Münchners Arjen Robben den Endstand her (66.). Der Chinese Sheng Qin sah bereits in der 13. Minute die Rote Karte.