Istanbul (dpa) - Tausende Anhänger der neuen türkischen Protestbewegung sind am Abend zum Taksim-Platz in Istanbul marschiert. Die Polizei wich zurück, obwohl sie kurz vorher noch mit Wasserwerfern und Tränengas-Granaten gegen die Regierungsgegner vorgegangen war. Die Einsatzkräfte zogen sich nach Angaben eines dpa-Reporters mit Wasserwerfern auf eine Seite des Platzes zurück. Die Demonstranten folgten dem Aufruf der Taksim-Plattform, die scharfe Kritik am gewaltsamen Vorgehen der Polizei übte.