Oslo (SID) - Jamaikas Leichtathletik-Star Usain Bolt hat sich von seiner jüngsten Niederlage unbeeindruckt gezeigt und in Hinblick auf die WM in Moskau (10. bis 18. August) eine Kampfansage an die Konkurrenz geschickt. "Meine Augen sind nur auf den Sieg gerichtet. Ich bin sicher, dass ich meine Titel erfolgreich verteidigen kann", sagte Bolt am Dienstag in Oslo.

Weltrekordler und Olympiasieger Bolt war beim Diamond-League-Meeting in Rom in der Vorwoche mit einer Niederlage gegen US-Altstar Justin Gatlin in seine Europatournee gestartet. Dem Ergebnis wollte der 26-Jährige keine allzu große Bedeutung beimessen: "Im Vorjahr habe ich bei den jamaikanischen Meisterschaften gegen Yohan Blake verloren, danach bin ich Olympiasieger geworden."