Berlin (dpa) - Wegen der Moderation der ZDF-Show "Wetten, dass..?" hat Markus Lanz in den vergangenen Tagen einige Schelte einstecken müssen.

Der 44-Jährige kann sich jedoch trösten: Denn einer Umfrage zufolge ist er der schönste Fernsehmoderator Deutschlands, wie die Zeitschrift "Auf einen Blick" am Dienstag mitteilte.

Das Marktforschungsinstitut Emnid hatte repräsentativ 1007 Männer und Frauen befragt.

Auf die Frage, "Wer ist der schönste Moderator im deutschen Fernsehen?", nannten 32,4 Prozent der Befragten den ZDF-Mann Lanz. Günther Jauch, sonst bei Umfragen nach dem "besten" oder "bekanntesten" Moderator auf Platz eins, kommt auch beim Thema Aussehen immerhin auf Platz zwei. Auf ihn entfielen 28,1 Prozent - Mehrfachnennungen waren möglich.

Auf Platz drei landete Kai Pflaume (22,1 Prozent), vor Jörg Pilawa (19,0 Prozent) und Thomas Gottschalk (14,1 Prozent). Ganz unten landeten Frank Plasberg (2,8 Prozent), Andy Borg (2,5 Prozent) und Florian Silbereisen (2,4 Prozent),

Der Volksmusikexperte kann mit seinem letzten Platz unter 20 zur Auswahl gestellten Moderatoren leben: "Solange mich Deutschlands Frauen samstagabends in ihr Wohnzimmer lassen, kann ich auch damit leben, wenn sie samstagnachts im Schlafzimmer von einem anderen träumen", zitierte ihn "Auf einen Blick".