New York (dpa) - Die US-Rapperin Lil' Kim ist bei einem Autounfall leicht verletzt worden. Seither müsse sie eine Nackenstütze tragen, schrieb die Musikerin im Kurznachrichtendienst Twitter. Sie sei ok, schrieb sie. Sie ergänzte: "Das wird schon wieder." Später bedankte sie sich ebenfalls via Twitter bei ihren Fans für deren Unterstützung und Genesungswünsche. Die in New York geborene Rapperin war in den 90er Jahren mit Songs wie "No Time" und "Crush on You" bekannt geworden.