Zürich (AFP) Der "Tages-Anzeiger" aus Zürich äußert sich zu den Motiven von Edward Snowden, der das US-Spähprogramm PRISM enthüllt hat: