München (SID) - Volleyball-Nationalspieler Ferdinand Tille bricht seine Zelte in Frankreich ab und kehrt nach eineinhalb Jahren zu DVV-Pokalsieger Generali Haching zurück. Der 24 Jahre alte Libero wechselt vom französischen Champions-League-Teilnehmer Arago de Sète in die Münchner Vorstadt. 2010 war Tille als bester Libero der WM in Italien ausgezeichnet worden.