Washington (AFP) Die Mehrheit der US-Bürger hält die von Medien aufgedeckte großflächige Telefonüberwachung durch den Geheimdienst NSA für akzeptabel. In einer am Montag (Ortszeit) veröffentlichten Umfrage für die "Washington Post" sagten 56 Prozent der Befragten, dass das Programm angesichts der weltweiten Terrorgefahren "akzeptabel" sei. Als "unakzeptabel" wurde die Tatsache, dass der Geheimdienst die Telefondaten von Millionen US-Bürgern hortet, von 41 Prozent bezeichnet.