Washington (AFP) In der Affäre um die Überwachungsprogramme der US-Geheimdienste könnten weitere Enthüllungen folgen. Der Informant Edward Snowden habe ihm "tausende" Dokumente übergeben, sagte der Journalist Glenn Greenwald der "New York Times" vom Dienstag. "Dutzende" davon hätten einen nachrichtlichen Wert.