Sydney (AFP) Wikileaks-Gründer Julian Assange hat den nach Hongkong geflüchteten Enthüller des US-Spähprogramms PRISM, Edward Snowden, als "Helden" bezeichnet. "Edward Snowden ist ein Held, der die Öffentlichkeit über eines der wichtigsten Ereignisse des Jahrzehnts informiert hat", sagte der Australier dem Sender Sky News am Dienstag. Er selbst sowie Journalisten und Bürgerrechtler hätten bereits seit langer Zeit Spionageaktivitäten im Internet angeprangert. Es sei "sehr erfreulich", dass der Öffentlichkeit nun "solche klaren und konkreten Beweise" präsentiert würden.