Tunis (dpa) - Eine deutsche Studentin ist wegen eines Oben-Ohne-Protests in Tunesien zu vier Monaten Haft verurteilt worden. Ein Gericht bewertete das Zeigen der Brüste als unsittliches Verhalten und damit als Straftat. Die Aktivistin der Frauenrechtsgruppe Femen bleibt damit vorerst in Haft. Das Gericht sprach auch zwei Französinnen schuldig. Die drei Frauen hatten vor dem Justizpalast in Tunis ihre Oberkörper entblößt und gegen die Inhaftierung einer tunesischen Aktivistin demonstriert.