Den Haag (SID) - Die deutschen Beachvolleyball-Meisterinnen Katrin Holtwick und Ilka Semmler sind mit zwei Siegen in das Grand-Slam-Turnier in Den Haag gestartet. Das an Nummer drei gesetzte Duo gewann sein erstes Spiel gegen die Russinnen Maria Prokopewa und Swetlana Popowa 2:0 (21:16, 22:20), danach gelang ein 2:0 (21:18, 21:18)-Erfolg über die finnischen Zwillingsschwestern Emilia und Erika Nyström. Damit sind die beiden Essenerinnen weiter und spielen am Donnerstag um den Gruppensieg.

Auch Karla Borger/Britta Büthe aus Stuttgart sowie Laura Ludwig/Kira Walkenhorst (Hamburg) gewannen ihre Auftaktmatches. Jana Köhler und Anni Schumacher (Hamburg/Dresden) unterlagen dagegen den Spanierinnen Elsa Baquerizo und Liliana Fernández in drei Sätzen.