Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn darf ihre Züge künftig auch durch den Eurotunnel schicken. Das Unternehmen hat nach drei Jahren Prüfung eine grundsätzliche Genehmigung bekommen. Man werde den Tunnel unter dem Ärmelkanal voraussichtlich aber nicht vor 2016 für Fahrten nach London nutzen, sagte eine Bahn-Sprecherin. Der Starttermin hänge davon ab, wann Siemens die seit Jahren überfälligen ICE-3-Züge liefere. Außerdem müsse noch ein Genehmigungsverfahren durchlaufen werden.