Maranello (SID) - Die Scuderia Ferrari trauert um ihren ersten Formel-1-Sieger José Froilan Gonzalez. Der Argentinier, der für den italienischen Rennstall den ersten Erfolg in der Königsklasse eingefahren hatte, starb im Alter von 90 Jahren in seiner Heimatstadt Buenos Aires. Dies bestätigte Ferrari auf seiner Internetseite.

Gonzalez hatte am 14. Juli 1951 im britischen Silverstone den Grand Prix gewonnen und danach noch einen weiteren Erfolg gefeiert, am 17. Juli 1954 ebenfalls in Silverstone. "Die Nachricht von seinem Tod hat mich schwer erschüttert", sagte Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo: "Über all die Jahre war er immer ein Teil der Scuderia."