Guatemala-Stadt (dpa) - Lionel Messi hat Argentinien mit einem Dreierpack zum 4:0 (3:0)-Erfolg beim Testspiel in Guatemala geführt und mit seinen Länderspieltreffern 33 bis 35 Idol Diego Maradona überholt.

Messi war in der 15., 40. und 49. Minute erfolgreich, zum 2:0 traf Augusto Fernandez (36.). In der ewigen Torschützenliste der argentinischen Fußball-Nationalmannschaft hat Messi nun mit Hernán Crespo gleichgezogen. Vor dem Superstar des FC Barcelona und Crespo liegt Gabriel Batistuta mit 56 Toren noch klar an der Spitze.