Netanya (dpa) - Titelverteidiger Spanien hat zum sechsten Mal das Finale der U 21-Europameisterschaft erreicht. Der Nachwuchs des Fußball-Weltmeisters bezwang im ersten Halbfinale des Turniers in Israel Norwegen mit 3:0 (1:0).

Im Netanya Stadium erzielten Rodrigo (45.+1 Minute), Isco (87.) und Alvaro Morata (90.+3) die Treffer für den Titelfavoriten, der auch im 25. Pflichtspiel in Serie unbesiegt blieb und im Verlaufe des Turniers weiter ohne Gegentreffer ist.

Im zweiten Halbfinale stehen sich anschließend in Petach Tikva Rekord-Europameister Italien und die Niederlande gegenüber. Die deutsche Mannschaft war in der Vorrunde gescheitert.