London (dpa) - Hunderte Demonstranten haben sich im nordirischen Belfast zu einem Protest gegen den G8-Gipfel versammelt, der übermorgen beginnt. Viele Polizisten sicherten die Innenstadt ab, in der Ausschreitungen befürchtet worden waren. Bis zum frühen Nachmittag blieb aber alles friedlich. Nach Angaben der Polizei waren etwa 1500 Demonstranten gekommen. Dazu gehörten Vertreter von Umweltschutzorganisationen, Gewerkschaften und anderen Gruppen.