Sydney (AFP) Eine Gruppe internationaler Forscher hat einem Zeitungsbericht zufolge eine im kambodschanischen Urwald versunkene Stadt wiederentdeckt. Mittels neuer Lasertechnologie sei es Forschern gelungen, aus der Luft die alte Stadt Mahendraparvata im Detail sichtbar zu machen, berichtete die australische Tageszeitung "Sydney Morning Herald" am Samstag. Sieben Tage lang sei ein mit spezieller Lasertechnologie ausgestatteter Helikopter über einem Berg in der Region Siem Reap gekreist und habe durch den Dschungel hindurch die Ruinen der Stadt aus dem neunten Jahrhundert ausfindig gemacht.