Bad Ragaz (SID) - Der slowakische Radprofi Peter Sagan hat auf der vorletzten Etappe der 77. Tour de Suisse seinen zweiten Tagessieg gefeiert. Der 23 Jahre alte Topsprinter vom Team Cannondale gewann auf dem achten Teilabschnitt über 182 Kilometer von Zernez nach Bad Ragaz den Massenspurt vor dem Italiener Daniele Bennati (Saxo) und Philippe Gilbert (BMC) aus Belgien.

In der Gesamtwertung liegt weiter der Schweizer Mathias Frank (BMC) in Führung. Der Portugiese Rui Costa folgt als Zweiter mit 13 Sekunden Rückstand, Roman Kreuziger (Saxo) aus Tschechien belegt 23 Sekunden hinter Frank den dritten Rang. Bester Deutscher war am Samstag Simon Geschke (Berlin/Argos) auf Position zehn.

Am letzten Tag der Tour de Suisse steht am Sonntag ein Zeitfahren am Flumserberg über 26,8 km an.