Halle (dpa) - Tommy Haas hat in Halle den erneuten Einzug ins Finale verpasst. Der Titelverteidiger verlor beim deutschen Rasen-Klassiker gegen Roger Federer mit 6:3, 3:6, 4:6 und kann seinen Sieg aus dem Vorjahr damit nicht wiederholen.

2012 hatte die deutsche Nummer eins Federer im Endspiel in zwei Sätzen besiegt. Federer greift bei der mit rund 780 000 Euro dotierten Tennis-Veranstaltung an diesem Sonntag damit nach seinem sechsten Turniersieg in Halle und dem ersten Triumph in diesem Jahr. Der Schweizer verwandelte nach 1:38 Stunden seinen zweiten Matchball. Im Finale trifft er entweder auf Richard Gasquet oder Michail Juschni.

Tableau