Caracas (AFP) - (AFP) Eine venezolanische Richterin, die wegen einer missliebigen Entscheidung jahrelang unter Hausarrest stand, ist freigelassen worden. Maria Lourdes Afiuni sei zur Behandlung ihrer gesundheitlichen Probleme unter Auflagen aus dem Arrest entlassen worden, teilte ihr Anwalt José Amalio Graterol am Freitag mit. Afuini war im Jahr 2009 festgenommen worden, nachdem sie die Freilassung des wegen Betrugsverdachts inhaftierten Bankers Eligio Cedeño erlaubt hatte, der daraufhin ins Ausland floh. Der im März verstorbene Präsident Hugo Chávez forderte daraufhin im Fernsehen persönlich 30 Jahre Haft für Afiuni.