London (AFP) Vor dem G-8-Gipfel im nordirischen Lough Erne hat der britische Premierminister David Cameron mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin über die Lage im Bürgerkriegsland Syrien beraten. Gipfelgastgeber Cameron empfing seinen Gast am Sonntag in der Londoner Downing Street, um einen Tag vor den zweitägigen Gesprächen der acht führenden Industriestaaten die Positionen hinsichtlich des Konflikts in Syrien abzustecken.