London (AFP) Bei einer Messerattacke in einer Moschee im britischen Birmingham sind vier Menschen verletzt worden. Die Polizei sei am späten Samstagabend in die Moschee im Stadtteil Ward End gerufen worden, teilte ein Sprecher am Sonntag mit. Dort sei ein Mann, der drei Menschen mit einem Messer verletzt habe, festgenommen worden. Bei der Festnahme sei einer der Polizisten ebenfalls verletzt worden.