Jerusalem (AFP) - (AFP) Israel und die palästinensische Regierung haben die Wiederaufnahme ihrer vor Monaten ausgesetzten wirtschaftlichen Zusammenarbeit vereinbart. Der israelische Finanzminister Jair Lapid und sein palästinensischer Kollege Schukri Bischara hätten sich darauf am Sonntag bei einem Treffen in Jerusalem verständigt, teilte das israelische Finanzministerium mit. Die beiden erst seit kurzem amtierenden Minister berieten demnach über die "Umsetzung vertrauensbildender Maßnahmen" und legten einen Zeitplan für die wirtschaftliche Zusammenarbeit fest.