Washington (AFP) Das solarbetriebene Flugzeug "Solar Impulse" hat seinen Flug über die USA an der Ostküste beendet. Die allein mit der Kraft der Sonne betriebene Maschine landete am Sonntag nahe der Hauptstadt Washington, wie live auf der Webseite des Organisators zu sehen war. Am Steuerknüppel saß diesmal der Schweizer Abenteurer Bertrand Piccard, der sich bei den Etappen mit seinem Mitstreiter André Borschberg abwechselte. Gestartet war er 14 Stunden zuvor für die letzte Etappe in Cincinatti im US-Bundesstaat Ohio.