Jerusalem (AFP) Die US-Sängerin und Schauspielerin Barbra Streisand hat am Montag gemeinsam mit dem israelischen Präsidenten Schimon Peres den Herzenswunsch von zwanzig schwerstkranken Kindern erfüllt. Organisiert von der international tätigen Make-A-Wish-Stiftung traf sie in der Residenz des Staatschefs die Kinder, um sich ihre Geschichten und Hoffnungen anzuhören. Gemeinsam mit der 16-jährigen Coral, die an einer seltenen Krebserkrankung leidet, sang sie für Peres, der am 2. August 90 Jahre alt wird, ihren Hit "People" von 1964.