Stuttgart (AFP) Bei einem Schulfest in Baden-Württemberg sind bei einem Unglück am Samstag 14 Menschen teils schwer verletzt worden. Wie ein Sprecher der Landespolizeidirektion Stuttgart sagte, stürzte in Neuenstadt am Kocher bei Heilbronn ein Kran mit einer Aussichtsgondel um, in der sich 14 Lehrer, Eltern und Schüler befanden. Die Gondel krachte den Angaben zufolge in das zweite Obergeschoss eines Wohnhauses. Zwei Menschen wurden mit lebensgefährlichen Verletzungen mit Rettungshubschraubern ins Krankenhaus gebracht.