Berlin (AFP) Nach den türkischen Drohungen gegen Deutschland wegen der Kritik am Vorgehen gegen Demonstranten ist Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) mit seinem türkischen Kollegen Ahmet Davutoglu zusammengetroffen. Das Gespräch im katarischen Doha am Samstag sei "in konstruktiver und freundschaftlicher Atmosphäre" verlaufen, erklärte das Auswärtige Amt in Berlin. Die Minister hätten einen "intensiven Meinungsaustausch im Geiste von Partnern und Freunden" gehabt, darunter auch zu "aktuellen Fragen der Beziehungen" zwischen der EU und der Türkei.