Nizza (AFP) Nahe Saint-Tropez an der südostfranzösischen Côte d'Azur ist russischen Urlaubern ein Serval entsprungen. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, wurde die 18 Kilogramm schwere Großkatze in der Nähe des Domizils ihrer Besitzer in Gassin, zehn Kilometer von Saint-Tropez, wiedergefunden und eingefangen. "Hier gibt es zahlreiche Extravaganzen - und die Leute lassen sich immer etwas Neues einfallen", sagte ein Polizist. "Früher waren es nur die Luxusautos."