Köln (SID) - Mittelfeldspieler Sascha Bigalke wird dem Fußball-Zweitligisten 1. FC Köln mindestens bis zur Winterpause nicht zur Verfügung stehen. Der 23-Jährige erlitt am Freitagabend im Testspiel beim Mittelrheinligisten SF Troisdorf (6:0) einen Kreuzbandriss sowie einen Riss des Innenmeniskus im rechten Knie. Das ergab eine Untersuchung am Samstag in der MediaPark-Klinik. Die medizinische Abteilung der Kölner erwartet eine Pause von bis zu acht Monaten.

Bigalke wird voraussichtlich Anfang Juli von Dr. Peter Schäferhoff operiert werden. Derzeit ist das Knie für einen Eingriff zu stark geschwollen.