Doha (AFP) Die Gruppe der "Freunde Syriens" hat nach den worten des katarischen Regierungschefs Scheich Hamad Ben Dschassem al-Thani "geheime Beschlüsse" zur Unterstützung der Gegner von Syriens Präsident Baschar al-Assad getroffen. Es seien "spezielle und geheim gehaltene Beschlüsse" getroffen worden, wie "die Situation vor Ort geändert werden" könne, sagte al-Thani am Samstag nach Beratungen in Katar.