Wien (AFP) Der österreichische Tauch-Pionier und Meeresforscher Hans Hass ist tot. Hass starb am vergangenen Sonntag im Alter von 94 Jahren, wie seine Familie am Samstag mitteilte. Der promovierte Zoologe wurde mit zahlreichen Dokumentarfilmen über das Meeresleben sowie durch Forschungen zu Haien bekannt.