Eastbourne (SID) - Der Spanier Feliciano Lopez hat das Rasenturnier in Eastbourne (Großbritannien) gewonnen und seinen dritten Triumph auf der ATP-Tour gefeiert. Im Endspiel setzte sich der 32-Jährige in einem spannenden Spiel gegen den an Position zwei gesetzten Franzosen Gilles Simon mit 7:6 (7:2), 6:7 (5:7), 6:0 durch.

Der Augsburger Philipp Kohlschreiber war bei der mit 468.460 Euro dotierten Veranstaltung als einziger Deutscher bereits in seinem Auftaktmatch im Achtelfinale gescheitert.