Meßkirch (dpa) - Sie bauen nur mit Muskelkraft und Ochsenkarren: In Meßkirch (Baden-Württemberg) haben am Samstag die Bauarbeiten für eine mittelalterliche Klosterstadt begonnen.

Handwerker wollen dort eine ganze Stadt mit rund 50 Häusern und einer Kathedrale für 2000 Menschen errichten. Weil sei dabei komplett auf moderne Technik verzichten, sind die Arbeiten auf dem sogenannten Campus Galli ein wahres Jahrhundertprojekt: Fertig wird die Stadt wohl frühestens in 40 Jahren. Die Baustelle soll vor allem ein Touristen-Magnet sein, aber auch Wissenschaftler erhoffen sich neue Erkenntnisse für die experimentelle Archäologie.

Klosterstadt