Berlin (AFP) Die von der CDU/CSU geplanten höheren Mütterrenten sowie die Lebensleistungsrente dürften nach Einschätzung der deutschen Arbeitgeber zu einem Anstieg der Rentenbeiträge führen. "Ich halte deshalb diese Rentenpläne für einen schweren Fehler", sagte der Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), Dieter Hundt, der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Dienstagsausgabe). Auch mit Belastungen für den Bundeshaushalt sei zu rechnen. Hundt widersprach damit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), die wegen der Pläne der Union keine höheren Beiträge erwartet.