Toulouse (AFP) Eine aus einem Tierpark entlaufene Bärin hält eine ganze Region in Südfrankreich in Atem: Das 130 Kilo schwere Tier war am Sonntag aus einem Naturpark in Sigean an der südwestfranzösischen Mittelmeer-Küste entlaufen, wie die Polizei des Départements Aude am Montag mitteilte. Etwa 20 Polizisten und zwei Tierärzte mit Betäubungsspritzen sind nun auf der Suche nach der aus Tibet stammenden Bärin, die nach Angaben des Tierparks "ruhig und relativ klein" ist. Die Polizei gab Verhaltensempfehlungen heraus, falls die Bärin in der touristischen Region auf Menschen treffen sollte.