Fortaleza (dpa) - Für Italiens Stürmerstar Mario Balotelli ist der Confederations Cup in Brasilien vorbei.

Wegen einer Verletzung am linken Oberschenkel wird der 22-Jährige zur Behandlung zurück nach Italien fliegen, wie lokale Medien unter Berufung auf das Ärzteteam der italienischen Fußball-Nationalmannschaft berichteten.

Der Angreifer vom AC Mailand hatte sich die Verletzung am Samstag bei der 2:4-Niederlage im letzten Gruppenspiel gegen Gastgeber Brasilien zugezogen. Italien steht im Halbfinale des Confed-Cups und tritt am Donnerstag in Fortaleza gegen Welt- und Europameister Spanien an.

Sportzeitschrift Lance!