London (AFP) Der frühere US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden ist nach Angaben des Wikileaks-Mitbegründers Julian Assange "gesund und in Sicherheit". Das sagte Assange am Montag, ohne sich jedoch zum Verbleib des 30-Jährigen zu äußern. Unterdessen zitierte die russische Nachrichtenagentur Interfax informierte Kreise mit den Worten, Russland werde ein Gesuch der USA zur Auslieferung Snowdens prüfen, allerdings habe dieser die russische Grenze noch nicht offiziell überquert.