London (dpa) - Rafael Nadal ist völlig überraschend erstmals in seiner Karriere in der ersten Runde eines Grand-Slam-Turniers gescheitert. Der 27 Jahre alte Spanier verlor beim Rasenklassiker in Wimbledon gegen Steve Darcis 6:7, 6:7 und 4:6. Der 29 Jahre alte Belgier ist die Nummer 135 der Tennis-Welt, Nadal wird nach seiner langen Verletzungspause an Position fünf geführt. Der Linkshänder hat allerdings seit seinem Comeback Anfang des Jahres sieben Turniersiege gefeiert, darunter zuletzt bei den French Open in Paris.