Washington (AFP) Die USA arbeiten nach Angaben von US-Präsident Barack Obama auf Hochtouren an einer Auslieferung des untergetauchten früheren Geheimdienstmitarbeiters Edward Snowden. "Wir nutzen alle angemessenen rechtlichen Kanäle", sagte Obama am Montag vor Journalisten im Weißen Haus. Außerdem bemühten sich die USA gemeinsam mit "verschiedenen anderen Ländern" darum, dass die rechtsstaatlichen Regeln eingehalten würden. Für alle weiteren Fragen verwies der Präsident an das US-Justizministerium.