Moskau (AFP) Das Flugzeug, in dem sich der von den USA gesuchte IT-Spezialist Edward Snowden befinden sollte, ist am Montag offenbar ohne ihn von Moskau in Richtung Kuba gestartet. Journalisten der Nachrichtenagentur AFP an Bord der Maschine berichteten, sie hätten Snowden nicht gesehen. Die russische Nachrichtenagentur Interfax meldete unter Berufung auf Sicherheitskreise, Snowden sei nicht an Bord.