Miami (dpa) - 500 000 Fans haben den alten und neuen Champion Miami Heat in der Basketball-Profiliga NBA gefeiert.

Das Team um Superstar LeBron James ließ sich in einem Doppeldecker-Bus in den Straßen von Miami bejubeln. "Das ist das, wofür ich hierhergekommen bin - eine Parade am Ende der Saison", sagte James.

Miami hatte am Donnerstag mit einem 95:88 gegen die San Antonio Spurs im siebten und entscheidenden Spiel der Finalserie die NBA-Krone erfolgreich verteidigt. Für den Club war es der insgesamt dritte Titel seit 2006.