London (SID) - Die nordamerikanische Basketball-Profiliga NBA veranstaltet Anfang des kommenden Jahres erneut ein reguläres Saisonspiel in London. Am 16. Januar treffen die Atlanta Hawks und die Brooklyn Nets in der Arena von North Greenwich aufeinander.

Das Duell in der britischen Hauptstadt wird das vierte NBA-Saisonspiel sein, das außerhalb von Nordamerika stattfindet. Am 4. Dezember dieses Jahres spielen in Mexiko-Stadt die Minnesota Timberwolves und der diesjährige Play-off-Finalist San Antonio Spurs gegeneinander. Am 4. und 5. März 2011 hatten sich die Toronto Raptors und die inzwischen nach Brooklyn umgezogenen New Jersey Nets in London gegenübergestanden.

Im Herbst spielen gleich mehrere NBA-Teams zur Vorbereitung auf die neue Saison in Europa, Taiwan, China, Brasilien und auf den Philippinen. Mit den acht Showspielen rührt die NBA wie in der Vergangenheit die Werbetrommel.