Rom (AFP) Die italienische Sportministerin Josefa Idem hat nach wenigen Wochen im Amt ihren Rücktritt erklärt. Die deutschstämmige Ministerin für Sport, Jugend und Gleichberechtigung erklärte am Montag, sie sei "aggressiven Beschuldigungen" und "Beleidigungen" ausgesetzt gewesen. Gegen Idem war der Vorwurf erhoben worden, sie habe eine Immobiliensteuer nicht beglichen.