Köln (SID) - Fußball-Zweitligist 1. FC Köln muss voraussichtlich für vier Monate auf Offensivspieler Adil Chihi verzichten. Eine weitere Untersuchung des 25-Jährigen in der Münchner Praxis von Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt bestätigte am Montag die Diagnose: erneuter Riss der Sehne des Bizepsmuskels im Oberschenkel. Chihi wird nicht operiert, sondern konservativ behandelt.

Der FC muss außerdem bereits bis zu acht Monate auf Sascha Bigalke (23) verzichten, der einen Kreuzbandriss erlitten hatte.